Déry Attila        Attila Déry

Építészettörténeti bibliográfia   -   Architectural history bibliography before 1914                                                                                    W

Fõoldal

   home

 

Építészettörténet

  history of architecture

 

Adattárak

  repositories

 

Anyag, szerkezet, forma...

 material, structure, form...

 

Segédletek

  resources

 

Tanulmányok 

  studies

 

Építészettörténeti bibliográfia

  architectural history bibliography

 

 

 

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Wagner, Johann George (Georg, Johannes Georgius, Wagnerus, Wagener) (?–1756) German mathematician.

Johann George Wagners V. J. D. und der käyserl. Ritter-Academie zu Lignitz Profess. Matth. Probe der sechsten Säulen-Ordnung. Nebst vielen der Lehre von den Ordnungen zugehörigen Anmerckungen. (Breßlau und Leipzig, /Michael Rohrlach/ 1728)

 

Wagner, Otto (1841–1918) Austrian architect, urban planner.

Einige Sizzen, Projecte und ausgeführte Bauwerke (1893, 1897, 1902, 1906, 1922)

Moderne Architektur: seinen Schülern ein Führer auf diesem Kunstgebiete (Wien, /A. Schroll/ 1896)

Zur Kunstförderung: ein Mahnwort (Wien, /Kosmack/ 1909)

Die Groszstadt (1911)

Die Qualität des Baukünstlers (1912)

Die Baukunst unserer Zeit (1914)

 

Wahl, Friedrich Gerhard (1748–1826) German engineer.

Aus Erfahrungen gesammleter theoretisch-praktischer Unterricht in dem Strasen- und Brückenbau (Zweibrücken, 1786, névtelenül jelent meg!)

 

Walker, Thomas Larkins (1811?–1860) English architect, drawer.

Architectural precedents (1841)

 

Walter, Caspar d. A.  (late 17th c.–early 18th c.) German architect.

Architectura Civilis, Oder Beschreibung und Vorreissung einiger Vornehmer Dach-Werck, Als Hoch-Zimmer, Creutz-Dächer, Wiederkehrungen, Welscher Hauben, Schnecken- oder Windel-Stiegen, wie auch vornehme Wercksatz worauf der verschwelte Dachstuhl liegend zu sehen. Alles mit höchstem Fleiß zusammen getragen, und der lieben Jugend, sonderlich aber Kunst-Liebhabern der Architectur zu Nutz und Dienst an Tag gegeben (Augspurg, 1704)

 

Walter, Caspar d. J. (1701–1769) German architect.

Brücken-Bau, oder Anweisung, wie allerley Arten von Brücken, owohl von Holz als Steinen nach den besten Regeln der Zimmerkunst dauerhaft anzulegen sind. In zweenen Theilen jungen und unerfahrnen Zimmerleuten zum Unterrichte abgehandelt… (Augsburg, /Veith/ 1766)

Zimmerkunst oder Anweisung wie allerley Arten von deutschen und welschen Thurnhauben, auch Kugelhelme, nach der neuesten Manier, zu Bedeckung der Kirchenthürme nicht nur zu entwerfen, sondern auch mit Holz zu verbinden: Samt einer wohl fundierten Gewißheit, wie die geschwungene Gradbiegen nach ihrer äußerlichen Gestalt zu verfertigen sind. Ferner: Wie eine Glocke auf eine geometrische Art anzugeben, und zu verzeichnen ist. Auch: Wie runde und ovalförmige Zulagen mit ihrem Bund- und Dachgesperre, auch Kuppeln mit hölzernen Gewölbern auf Kapellen und Kirchen anzuordnen sind. Samt dem Entwurfe eines Kreuzdaches, mit Walmen und Chorhauben etc. auch Profilirung derselben nach ihrer Länge und Breite. Denn letztlich: Wie gemeine, Haupt- und Wendeltreppen, auch Schneckenstiegen mit oder ohne Ruheplätze, nebst ihren verschiedenen Theilen, nach den besten Regeln der Zimmerkunst, anzulegen sind… (Augsburg, /Veith/ 1769)

 

Wanderley, Germano (Hermann) (1845–1904) German-Brasilian architect.

Handbuch der Bau-Constructionslehre (Halle, /Knapp/ 1873; Leipzig, n.d.)

Die Constructionen in Holz. 1 (Leipzig, 1877)

Die Constructionen in Eisen, die Bedachungen, die Treppen, der innere Ausbau, der Grundbau (Leipzig? (Knapp/ 1878)

Épületszerkesztések könyve (Bp. 1884)

Traité pratique de constructions civiles par Germano Wanderley, Professeur à l’École Industrielle Gouvernementale de Brün. (Paris, /E. Bernard/ 1880, 1885, 1886)

 

Ware, Isaac (1704–1766) English architect.

The Plans… of Houghton in Norfolk (London, 1735)

Designs of Inigo Jones and Others (London, /Millan/ 1743)

The Four Books of Andrea Palladio's Architecture (London, 1738)

A complete body of architecture, adorned with plans and elevation, from original designs. In which are interspersed some designs of Inigo Jones, never before published, Vol. 1-2.(London, /T. Osborne and Shipton, etc/ 1756)

 

Ware, William Robert (1832–1915) Amerivan architect.

Modern perspective: a treatise upon the principles and practice of plane and cylindrical perspective (Boston, /Ticknor and co./ 1882; New York, /The Macmillan company/, London, Macmillan & co./ 1900)

The Study of Architectural Drawing in the School of Architecture (New York, /Columbia University/ 1896)

The School of Architecture: its resources and methods… The instruction in practice (New York, /Columbia University/ 1900)

The American Vignola part 1. The Five orders (Scranton, /Int. Textbook Comp./ 1904, 1905, 1920, 1921)

The American Vignola part 2. Arches and vaults, Roofs and domes, Doors and Windows, Walls and ceilings, step and staircases (Scranton, /Int. Textbook Comp./ 1904, 1906)

Shades and shadows, with applications to architectural details, and exercises in drawing them with the brush and pen (Scranton, /Int. Textbook Comp./ 1912)

 

Warton, Thomas (1728–1790) English historian, poet.

Essays on Gothic Architecture… (London, /S. Gosnell/ 1800; 1802)

 

Waterhouse, Percy Leslie (1864–1932) English architect.

The story of the art of building… (New York, /D. Appleton/ 1901)

Architecture… (London, /Hodder and Stoughton/ 1911/?/)

The story of aechitecture throughout the ages an Introduction to the Study of the Oldest of the Arts for Students and General Readers (London, New York, /Batsford/ 1924, 1950)

 

Weale, John (1791–1862) English publisher, writer.

A series of instructive examples in architectural engineering and mechanical drawing, illustrated by thirty large folio engravings of recently constructed works in England… (London, /J. Weale/ 1841)

The theory, practice, and architecture of bridges of stone, iron, timber, and wire; with examples on the principle of suspension: (London, /Architectural library/ 1843)

Designs of ornamental gates, lodges, palisading, and iron work of the royal parks: with some other designs equal in utility and taste: intended for those designing, and making parks, terraces, pleasure walks, recreative grounds… (London, /J. Weale/ 1842)

Old English and French ornament: for the interior embellishment of houses, for carvers and decorators; with designs for doors, windows, fire-places and chimney glasses, ornamental furniture… (London, /J. Weale/ 1846)

Rudimentary dictionary of terms used in architecture, civil, architecture, naval, building and construction, early and ecclesiastical art, engineering, civil, engineering, mechanical, fine art, mining, surveying, etc. : to which are added explanatory observations on numerous subjects connected with practical art and science… (London, /J. Weale/ 1849-50)

London exhibited in 1851: elucidating its natural and physical characteristics, its antiquity and architecture: its arts, manufactures, trade, and organization: its social, literary, and scientific institutions: and its numerous galleries of fine art: with 205 illustrations, executed by Mr. Robert Branston, Mr. O. Jewitt, Mr. J.R. Jobbins, and others: including a newly-constructed map, engraved by Mr. Wilson Lowry… (London, /J. Weale/ 1851)

Examples for builders, carpenters, and joiners: being well-selected illustrations of recent modern art and construction (London, /J. Weale/ 1857)

Designs and examples of cottages, villas, and country houses: being the studies of several eminent architects and builders, consisting of plans, elevations, and perspective views, with approximate estimates of the cost of each (London, /J. Weale/ 1857)

 

Weinbrenner, Friedrich (1766–1826) German architect.

Über die wesentlichen Theile der Säulen-Ordnungen und die jetzige Bauart der Italiener, Franzosen und Deutschen. (Tübingen, /J. G. Cotta/ 1809)

Architektonisches Lehrbuch:

Band 1: Geometrische Zeichnungslehre, Licht- und Schattenlehre (Tübingen, /Joh. Georg Cotta/ 1810)

Band 2: Perspectivische Zeichnungslehre (Tübingen, /Joh. Georg Cotta/ 1819)

Band 3: Über die höhere Baukunst (Tübingen, /Joh. Georg Cotta/ 1819)

Ausgeführte und projectirte Gebäude:

Band 1,1: Stadt-, Garten- und Landgebäude Ihrer Hoheit der Frau Markgräfin Christiane Louise von Baden (Karlsruhe, Baden /Marx/1822)

Heft 2: Gartengebäude Ihrer Königlichen Hoheit der Frau Markgräfin Amalie zu Baden. (Karlsruhe, Baden /Marx/1830)

Heft 3: Projectirtes Rath- und Ständehaus und Landstandsgebäude (Karlsruhe, Baden /Marx/1830)

Heft 7: Das Kurgebäude in Baden und das Hubbad bei Bühl. (Karlsruhe, Baden /Marx/ 1835)

 

Weinlig, Christian Traugott (1733–1799) German architect, drawer.

Architektonische Werke, welche die innere Verzierung der Zimmer betreffen (Dresden, /Beger/ 1784-1785)

Œuvre d'architecture de C. T. Weinlig (Dresden, 1784-1799)

Briefe über Rom verschiedenen die Werke der Kunst der öffoentlichen Feste, Gebräuche und Sitten betreffenden Inhalts, nach Anleitung der davon vorhandenen Prospekte von Piranesi, Panini u. a. berühmten Meisstern. Bd 1-3. (Dresden, /Hilscher/ 1782-1787)

 

Weiß von Schleußenburg, Franz (17831846) Austrian engineer, officer, teacher.

Lehrbuch der Baukunst zum Gebrauche der k. k. Genie-Akademie. Theil. 1. Von der Bau-Technologie. Theil 2. Bürgerliche Baukunst. Tafelband (Wien, /Ingenieurs-Akademie/ 1820, 1830, 1861, 1868)

 

Wiebeking, Carl Friedrich von (1762–1842) German engineer.

Praktische Anleitung zur Aufführung, Wiederherstellung und Erhaltung bequemer und das Commerz befördernder Landstraßen (Wien, /Degen/ 1804)

Allgemeine Auf Geschichte und Erfahrung Gegründete Theoretisch-practische Wasserbaukunst, bearbeitet von einer Gesellschaft Hydrotekten, Professoren der Mathematik, Ingenieuren und Maschinendirectoren (Darmstadt, /Stahl/ 1798, 1799, 1801, 1805, 1807., München, 1811-1817)

Theoretisch-praktische Strassenbaukunde (Sulzbach, 1808)

Traité contenant une partie essentielle de la science de construire les ponts, avec une déscription de la nouvelle methode économique, de construire des ponts a arches de charpente, inventée par l'auteur et appliquée a douze grands ponts, executes sous le ministere du comte Montgelas, decrits et representes dans cet ouvrage: pour servir de complement aux oeuvres de Perronet (Paris und Straßburg, Munic, /Wiebeking/ 1810)

Beyträge zur Brückenbaukunde den Bau und die Construction der eisernen Brücken betreffend. Mit einem kolorierten Kupfer in Großformat (München, 1812)

Von dem Einfluß der Baukunst auf das allgemeine Wohl und die Civilisation… (Nürnberg, 1816)

Theoretisch-practische bürgerliche Baukunst durch Geschichte und Beschreibung der merkwürdigsten Baudenkmale und ihrer genauen Abbildungen bereichert… (München, 1821-1826)

Vier Bücher von dem Wissenswürdigsten und Nützlichsten der Wasserbaukunde, begleitet von merkwürdigen (München, 1836-1837)

Mémoire sur des ponts suspendus en chaines de fer, rélatif aux ponts construits dans le dernier temps en Angleterre et en Russie, et lequel servira de complement a l'ouvrage sur l'architecture-civile (1832)

 

Wightwick, George (1802–1872) English architect, writer.

Hints to young architects… (with Downing, Andrew Jackson Hints to persons about building in the country, London, /Wiley and Putnam/ 1847; New York, London, /J. Wiley/ 1851)

Hints to young architects, comprising advice to those who, while yet at school, are destined to the profession, to such as, having passed their pupilage, are about to travel and to those who, having completed their education, are about to practise, together with a model specification involving a great variety of instructive and suggestive matter… (London, /Crosby, Lockwood and Co./ 1875, 1880, 1887)

 

Wilhelm, Johann (1595–ca. 1670) German carpenter, builder master.

Architectura Civilis. Johann Wilhelms / Beschreib. oder Vorreissung der vürnemhten Tachwerck / nemlich / hoher Helmen / Kreutztächer / Wiederkehrungen / welscher Hauben / so dann Keltern / Pressen / Schnecken oder Windelstiegen und anderen dergleichen Mechanischen Fabrichen. Mit Römischer Käysserlichen Majestät Freyheit / auff Sechs Jahnr lang nicht nachzutrucken / sondern begnadet. Bißhero Noch niemahln in Truck geschen… (Frankfurt am Mayn, /J. Wilhelm, Ph. J. Fischer?/ 1649)

Architectura Civilis, oder Beschreibung und Vorreissung vieler vornehmer Dachwerck, als hoher Helmen, Creutzdächer, Wiederkehrungen, Welscher Hauben, auch Kelter, Fallbrücken: Item, allerley Pressen, Schnecken oder Windelstiegen und anderen dergleichen Mechanischen Fabrichen: Alles Mit höchstem Fleiß zusammen getragen, und der lieben Jugend, sonderlich aber allen Kunstliebhabern der Architectur zu Nutz und Dienst an Tag gegeben, von Johann Wilhelm, weitberühmbt- und Kunstverständigen Meister in des Heiligen Römischen Reichs-Stadt Franckfurt am Mayn. Frankfurt… Band 1-2. (Nürnberg, /P. Fürst/ 1668)

Architectura Civilis, D. I. Beschreibung und Vorreissung unterschiedlicher Vornehme. Dach und andere zur Baukunst Beförderlichen Wercke. Band 1-2. (Nürnberg, /bey Paulus Fürsten seel. : Wittib und Erben/ 1675)

 

 

Wilkins, William (1778–1839) English architect, archaeologist.

The Antiquites of Magna Graecia (Cambridge, 1807)

Atheniensia, or Remarks on the topografy and buildings of Athens (1816)

The civil architecture of Vitruvius (1812)

Prolusiones architectonicae (1837)

 

Wolff, Christian von (?) maybe = Wolf, Volfius, Freiherr, (1679-1754), philosopher, mathematician.

Gründliche Anweisung Zu der Civil-Bau-Kunst: Darinnen gezeiget wird, wie man Die Fünf Ordnungen in eine gute Uebereinstimmung bringen und in allen Wercken der Bau-Kunst nach den besten Römischen Antiqvitäten geschickt anbringen soll… (Frankfurt und Leipzig, /Philipp Ludwig Klassschenckels/ 1752)

 

Wolfram, Ludwig Friedrich (?) German engineer.

Handbuch für Baumeister. Erster Theil, Baumateriallehre… (Rudolstadt, /Fürstl. Schwarzl. Rudolst. priv. Hofbuch- u. Kunsthandlung/ 1821)

Handbuch für Baumeister. Zweiter Theil, Bau-Form- und Bauverbindugslehre. Erste Abtheilung, Arbeiten der Grundgräber, Pflasterer, Maurer, Steinhauer, Züncher, Kleber und Dachdecker, in Rücksicht auf Land-, Brücken-, Strasse… (Rudolstadt, /Fürstl. Schwarzl. Rudolst. priv. Hofbuch- u. Kunsthandlung/ 1827)

Vollständiges Lehrbuch der gesammten Baukunst: Bd. 1 Lehre von den Baustoffen; Erste Abtheilung, Lehre von den natürlichen Bausteinen: in Bezug auf ihr Vorkommen, ihre Erkennung, Benennung, Gewinnung, Prüfung, Behandlung als Mauer-, Deck-, Pflaster-, Staßenbau- und Zierdestoff, mit Rücksicht auf die bedeutendsten Bauwerke der alten und neuern, nebst Anhang über die natürlichen Baufarbstoffe. (Stuttgart, /Carl Hoffman/ 1833)

Vollständiges Lehrbuch der gesammten Baukunst: Bd. 1, Lehre von den Baustoffen; Zweite Abtheilung, Lehre von den künstlichen Bausteinen und Verbindungsstoffen, oder Lehre von getrockneten Lehmsteinen, von der Zubereitung, vom Brennen und von der Anwendung aller Ziegeleierzeugnisse, vom Brennen des Kalkes und Gipses, vom Baue der Ziegel-, Kalk- und Gipsöfen, von den Mörteln aller Art, von den Kitten usw: mit Rücksicht auf bedeutende Bau- und Kunstwerke der Alten und Neuern. (Stuttgart, /Carl Hoffman/ 1833)

Vollständiges Lehrbuch der gesammten Baukunst: Bd. 1, Lehre von den Baustoffen; Dritte Abtheilung, Lehre vom Bauholze: oder Lehre von dessen Wuchs, Eigenschaften, Beschaffenheiten und den Mitteln zu dessen längerer Erhaltung gegen Brand, Fäulniß, Insektenfraß u.s. w.; Berechnung der Widerstände gegen Bruch und Biegung in allen Lagen; vom Fällen, Transport; von der Berechnung, den Sorten der Wald- und Flößhölzer; Sämmtliche Holztheile beim Land-, Erd-, Wasser-, Maschinen- und Schiffbaue; Naturbeschreibung mit Angabe der Anwendung der Bauhölzer in allen Zweigen des Bauwesens mit Rücksicht auf andere Gewerbe; übrige Nebenbaustoffe aus dem Pflanzenreiche. (Stuttgart, /Carl Hoffman/ 1833)

Vollständiges Lehrbuch der gesammten Baukunst: Bd. 1, Lehre von den Baustoffen; Vierte Abtheilung, Lehre von den Metallen: insbesondere Lehre vom Roh-, Schmied-Eisen, Stahl, Blei, Zinn, Zink, Kupfer, Messi, Glockengut, den Bronzen u.s.w, von deren Gewinnung (Schmelzung), Verarbeitung durch Guß, Hämmern, Walzen u.s.w., deren Anwendungen, insbesondere in allen Zweigen des Bauwesens, in Gußformen, Barren, Blechen, Drähten, Nägeln u.s.w., von den Vergoldungen, Versilberungen, Metallfarben usw. usw.; (mit 181 ausgeführten erläuternden Zeichnungen der vorzüglichsten in England, Frankreich, Oesterreich, Preußenl Schweden ... bestehenden Schmelz- und anderen Metallöfen, Hammer-, Walz-Werke und anderer Maschinen. (Stuttgart, /Carl Hoffman/ 1835)

Vollständiges Lehrbuch der gesammten Baukunst / 2,1: Bd. 2, Lehre von den Erd-Bauarbeiten; Erste Abtheilung, Lehre von den Erd-Bauarbeiten im Allgemeinen und vom Gründen der Gebäude ins Besondere… (Stuttgart, /Carl Hoffman/ 1837)

Vollständiges Lehrbuch der gesammten Baukunst: Bd. 2, Lehre von den Erd-Bauarbeiten; Zweite Abtheilung, Lehre von den Erdarbeiten beim Wasserbau: insbesondere vollständige Lehre: I. von den Gewässern; II. Landbildungen, mit besonderer Rücksicht auf Seeküstenbau; III. vom Flußbau, umfasend: a. die Verbesserung, Flöß- und Schiffbarmachung und -erhaltung der Flüsse, b. den Buhnenbau, c. Kribbenbau, d. Bau der Uferdeckwerke, e. Zaunwerke; IV. von Flut und Ebbe; V. vom Deichbau; VI. von den Durchstichen; VII. vom Bau der Schiffahrtkanäle; VIII. von den Sumpfaustrocknungen; IX. Bewässerungen; mit X. einem Nachtrag einiger Berechnungen für Deichentwürfe. (Stuttgart, /Carl Hoffman/ 1838)

Vollständiges Lehrbuch der gesammten Baukunst: Bd. 3, Lehre von den Hochgebäuden; Erste Abtheilung, Lehre von den Formen und Grösenverhältnissen der Hochgebäude in allen ihren masiven Theilen, in Absicht auf Schönheit, Zweck, Festigkeit, Dauer, Wohlfeilheit etc.: ins Besondere: Lehre I. von den krummlinigen Gestaltungen; II. vom Schönen im Allgemeinen; III. von der Schönheit der Bauwerke ins Besondere; IV. von den Mauerwerken überhaupt und den Freitreppen ins Besondere; V. von den Mauerwerken ins Besondere, und zwar 1) von den Gliedern und Gesimsen; 2) Thüren und Fenstern; 3) Feuermauern und Feuerungen; 4) Abtritten; 5) Gewölben; VI. von den verschiedenen Bauarten, dargestellt in den Grundzügen einer Geschichte der Baukunst aller Völker; VII. von der Stabilität der Futtermauern und Gewölbe. (Stuttgart, /Carl Hoffman/ 1838)

Vollständiges Lehrbuch der gesammten Baukunst: Bd. 3, Lehre von den Hochgebäuden; Zweite Abtheilung, Lehre von der Ausführung der Hochgebäude in allen ihren masiven Theilen, in Absicht auf Schönheit, Zweck, Festigkeit, Dauer, Wohlfeilheit etc.: ins Besondere von I. den Mauerverbänden; II. dem Mörteln und Versetzen der Mauersteine; III. den Mauerverblendungen; IV. den Regeln der Ausführung der Mauerkörper aller Art, in allen ihren Theilen, in allen Beziehungen; V. den Tüncherarbeiten; VI. der Stabilität der Gewölbribbe. (Stuttgart, /Carl Hoffman/ 1839)

Vollständiges Lehrbuch der gesammten Baukunst: Lehre von den Hochgebäuden – dritte Abtheilung.,Von Steinsschnitte bei Mauern und Gewölben. (Stuttgart, /Carl Hoffman/ 1842)

Vollständiges Lehrbuch der gesammten Baukunst: Lehre von den Hochgebäuden – Vierte Abtheilung. Von den Zimmer=Bauwerken. (Stuttgart, /Carl Hoffman/ 1844)

Vollständiges Lehrbuch der gesammten Baukunst: Bd. 3, Lehre von den Hochgebäuden; Fünfte Abtheilung, Lehre von den Dachbedeckungen: I. Hüttenbedachung, II. Bretter- und Schindeldächer, III. Stroh-, Schilf-, Rohr-, Lehmschindeldächer, IV. Lehmdächer, V. Leinwand- Filz-, Papier- und Pappdeckeldächer, VI. Asphaltdächer, VII. Ziegeldächer, VIII. Griechische Tempeleindeckung, IX. Metalldächer, X. Schieferdächer. (Stuttgart, /Carl Hoffman/ 1845)

 

Wood, John (sen.) (1704–1754) English architect.

The Origin Of Building: Or, The Plagiarism Of The Heathens Detected… (London, 1741)

A Description of Bath, Wherein The Antiquity of the City, as well as the Eminence of its Founder; its Magnitude, Situation, Soil, Mineral Waters, and Physical Plants; its British Works, and the Grecian Ornaments with which they were adorned; its Devastations and Restorations in the Days of the Britons, Romans, Saxons, Danes, and Normans; with its New Buildings, Baths, Conduits, Hospitals, Places of Worship, and other Public Edifices; its Gates, Bridges, Walks, and Streets, &c. (London, /W. Bathoe… and T. Lownds/ 1765)

 

Wood, Robert (1717?–1771) English dilettante.

The Ruins of Palmyra, Otherwise Tedmor, in the Desart (London, 1753)

The Ruins of Balbec, Otherwise Heliopolis in Coelosyria (London, 1757)

 

Woolfe, John (?–1793) British architect + Gandon, James

Vitruvius Britannicus, Or, The British Architect; Containing Plans, Elevations, And Sections; Of The Regular Buildings both Public and Private, In Great Britain. Comprised In One Hundred Folio Plates, Engrav'd By The Best Hands; Taken From The Buildings, Or Original Designs By Woolfe And Gandon Architects. = Vitruvius Britannicus, Ou L'Architecte Britannique; Contenant Les Plans, Elevations Et, Sections; Des Batimens Reguliers, Tant, Particuliers Que Publics, De La Grande Bretagne Compris En Cent Planches Gravées En Taille Douce Par Les Meilleurs Maitres, Tirées Des Batimens, Ou Copiees Des Desseins Originaux. Par Messrs. Woolfe Et Gandon Architectes. (London, 1767-1771)

The New Vitruvius Britannicus; Consisting Of Plans And Elevations Of Modern Buildings, Public And Private, Erected In Great Britain By The` Most Celebrated Architects. Engraved On LXXII (LXX) Plates, From Original Drawings. (Volume II.) By George Richardson, Architect. Le Nouveau Vitruve Britannique; Qui Comprend Les Plans Et Élévations De Bâtimens Modernes, Tant Publics Que Particuliers, Érigés dans la Grande Bretagne Par Les Plus Célèbres Architectes. Contenant LXXII (LXX) Planches, Gravées D'Après Des Desseins Origineaux. (Tome Seconde.) (London, /T. Bensley/ 1802-1808)

 

Wotton, Henry (Sir) (1568–1639) English diplomat, poet, dilettante.

The elements of architecture, collected by Henry Wotton Kt, from the best authours and examples (London, /Iohn Bill/ 1624; in=Reliquiæ Wottonianæ, /by Thomas Maxey for R. Marriot, G. Bedel, and T. Garthwait/ 1651, /by T. Roycroft for R. Marriott, F. Tyton, T. Collins and J. Ford/ 1672, /for B. Tooke… and T. Sawbridge/ 1685; London, /Longmann, Green, and Co./ 1903)

M. Vitrvvii Pollionis De Architectvra libri decem: Cum notis, castigationibus & observationibus Gvilielmi Philandri integris; Danielis Barbari excerptis, & Clavdii Salmasii passim insertis. Praemittuntur elementa architecturae collecta ab Illustri Viro Henrico Wottono Equite Anglo. Accedunt lexicon vitrvvianvm. Bernardini Baldi Vrbinatis, Guastellæ Abbatis ; et ejusdem Scamilli impares vitrvviani. De pictvra Libri tres Absolutissimi Leonis Baptistae de Albertis. De Scvlptvra Excerpta maxime animadvertenda ex Dialogo Pomponii Gavrici Neapolit. Lvdovici Demontiosii Commentarivs De Scvlptvra et pictvra. Cum variis Indicibvs copiosissimis. Omnia in unum collecta, digesta & illustrata a Ioanne de Laet Antwerpiano… (Amstelodami, /apud Ludovicum Elzevirium/ 1649)

 

Wölfer, Marius (17811830) German engineer, builder master.

Sammlung von auserlesenen und ausführbaren architectonischen Garten-Verzierungen enthaltend verschiedene Lust- und Gartenhäuser, Tempel… (Gotha, /M. Woelfer/ 1826)

Die Treppen-Baukunst in ihrem ganzen Umfange, oder gründliche Anweisung zur Construction der, beim Treppenban erforderlich Lehrbogen und Sshablonen, Oval= und Sprilallinien und Winkel, nebst einem ganz einfachen Winkelmeßinstrumente; zur Construction der massiven und hölzernen Frei=, Haupt=, Neben=, und Kellertreppen, nebst Anwendung der dazu erforderlichen Materialen; zur Berechnung der Flächen und Körper; Anfertigung der Bauanschläge und die nothwendigsten Regeln der, beim Treppenbau erforderlichen Architektur; zum Selbst=Unttericht für Mauer und Steinhauer, Tischler und Zimmerleute… (Berlin, /C. Fr. Amelang/ 1831)

Modell- und Musterbuch für Bau- und Möbel-Tischler. Enthaltend eine reichhaltige Sammlung geschmackvoller Abbildungen aller in der bürgerlichen und schönen Baukunst vorkommender Gegensände, als: Thüren, Fenster, Fensterladen, Thore, Treppen in Grund- und Profilrissen sowie der neuesten, elegantesten Londoner, pariser, Wiener und Berliner Möbeln mit Grund-, Auf-, und Profilrissen, besonders Secretairs oder Schreibschränke, Commoden, Sopha’s, alle Arten Stühle und Tische, Spiegel, Trumeaux, Consoles, Bettsponden, Wiegen, Wachtische, Uhrgehäuse etc. und aller übrigen Gegenstände, welche bei der Tischlerprofession vorkommen… (Quedlinburg und Leipzig, /Gottfr. Basse/ 1830/?/)

Die Kalk- und Gypsbrennerei in ihrem ganzen Umfange zum Selbst-Unterricht für Kalk- und Gypsbrenner, Maurer, Tüncher, Ziegeldecker, Lederfabrikanten und Oekonomen (Ilmenau, /Bernh. Fr. Voigt/ 1827)

Gründliche und kunstgemässe Anweisung zur Stukkatur-, Tüncher-und Cementirarbeit in ihrem ganzen Umfange, so wie auch zum Stubenmalen und Anstreichen mit Oel- und Wasserfarben. Ein gemeinnütziges Handbuch zur Selbstunttericht für Stukkaturer, Tüncher, Stubenmaler und Anstreicher, so wie für Maurer, besonders in denjenigen Provinzen wo die Cementir=, Tüncher=, Stukkatur=, Stubenmaler= und Anstreicher=Arbeiten mit den Maurer=Arbeiten verbunden find… (Weimar und Ilmenau, /B. F. Voigt/ 1835))

Gründliche Anweisung zum Treppenbau zum Selbstunterrich für Tischler, Zimmerleute und Maurer… (Weimar, /Bernh. Fr. Voigt/ 1839)

 

Wulliamy, Levis (1791–1871) English architect.

Examples of ornamental sculpture in architecture, from Greece, Asia Minor, and Italy (1823)

 

Wurm-Arnkreuz, Alois von (1843–1920) Oroszországban is dolgozó osztrák architect.

Sieben Bücher über Stil und Mode in Achitektur (Wien, 1913)

Eduard van der Nüll und August Siccard von Siccardsburg, die Schöpfer moderner Architektur (Berlin, 1914)

Die Franzisko-Josephinische Zeit der wiener Achitektur (Wien-Berlin, n.d.)

A Ferdinand Fellner und seine Bedeutung für den modernen Theaterbau (Wien, 1919)

 

Wyatt, Benjamin Dean (ca. 1775–1850) English architect.

Observations on the design for the Theatre Royal, Drury Lane, as executed in the year 1812: accompanied by plans, elevation, & sections of the same; engraved on 18 plans (London, /Taylor/ 1813)

 

Wyatt, Sir Matthew Digby (1820–1877) English architect, writer.

Specimens of geometricaf mosaics of the Middle Ages (1848)

The Industrial Arts of the Nineteenth Century (London, /Day and Son/1851-1853)

Specimens of Ornamental Art Workmanship in Gold, Silver, Iron, Brass and Bronze… together with its theory and practice (London, 1852)

The history, theory, and practice of illuminating (London, /Day and Son/ 1861)

Fine art: a sketch of its history, theory, practice, and application to industry (London, New York, /Macmillan and Co./ 1870)

An architect's note-book in Spain: principally illustrating the domestic architecture of that country (London, /Autotype fine art company (limited)/ 1872, and other ed.)

 

Wyssenbach, Rudolf (1527–1572) Swiss drawer, engraver.

Wunderbarliche kostliche Gemält ouch eigentliche Contrafacturen mancherley schönen gebeüwen… (Zürich, 1566)