Déry Attila        Attila Déry

Építészettörténeti bibliográfia   -   Architectural history bibliography before 1914                                                                                     G

Fõoldal

   home

 

Építészettörténet

  history of architecture

 

Adattárak

  repositories

 

Anyag, szerkezet, forma...

 material, structure, form...

 

Segédletek

  resources

 

Tanulmányok 

  studies

 

Építészettörténeti bibliográfia

  architectural history bibliography

 

 

 

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

G.S. (Hentsh, Johann Jakob )

Erste Linien der Hauser=Baukunst / ein Unterrchts=Buch für Anfänger und Liebhaber dieser Wissenschaft von G. S. (Leipzig, /Christian Gottlieb Hertel/ 1790)

 

Gallaccini, Teofilo (1564–1641) Italian mathematician, doctor.

Trattato di Teofilo Gallaccini sopra gli errori degli architetti ora per la prima volta pubblicato… (Venezia, /Giambatista Pasquali/ 1767, 1771)

 

Galli Da Bibiena, Ferdinando (1657–1743) Italian architect, designer, painter.

L'Architettura Civile Preparata Sú La Geometria, E Ridotta Alle Prospettive (Parma, /Paolo Monti/ 1711)

Direzioni A Giovani Studenti Nel Disegno Dell'Architettura Civile, Nell' Accademia Clementina dell'Instituto delle Scienze, Unite Da Ferdinando Galli Bibiena… (Bologna, /Lelio dalla Volpe/ 1725; Bologna, 1777)

Architetture, E Prospettive Dedicate Alla Maestà Di Carlo Sesto Imperador De' Romani Da Giuseppe Galli Bibiena, Suo Primo Ingegner Teatrale, Ed Architetto, Inventore Delle Medesime (? /A. Pfeffel/ 1740)

 

Gandon, James (1743–1823) British architect.

Essay on the Progress of Architecture in Ireland (Dublin, 1846)

 

Garcia, Simon (17th c.–early 18th c.) Spanish architect.

Compendio de architectura y simetría de los templos conforme a la medida del cuerpo humano con algunas demostraziones de geometría, año 1681. Recoxido de dibersos autores, naturales y estrangeros / por Simon Garcia (Valladolid, 1681; Salamanca, /Hijos de Francisco Nuñez/ 1941; Mdrid /Tavera/ 2000)

 

García Berruguilla, Juan (18th c.) Spanish architect.  

Verdadera Practica de las Resoluciones de la Geometría, sobre las tres dimensiones para un perfecto Architecto, con una total resolución para medir, y dividir la planimetría para los agrimensores (Madrid, /Lorenzo Francisco Mojados/ 1747)

 

Gardet, Jean (16th c.) French architect.

Epitome, ou extrait abrégé des dix livres d'architecture de Marc Vitruve Pollion… enrichi des figures & pourtraits… par Ian Gardet, et Dominique Bertin. Avec les annotations sur les plus difficiles passages de l'auteur… (D. Bertinnel, Paris, /Buon/ 1565)

 

Gärtner, Friedrich, von (1792–1847) German architect.

Sammlung der Entwürfe ausgeführter gebäude (Stuttgart, 1844-1845)

 

Gau, François-Christian (Franz) (1790–1854) French architect, egyptologist, archaeologist.

Antiques de la Nubie ou monuments inédits des bords du Nil (Paris, 1820)

 

Gaudet, Julien (1834–1908) French engineer.

L'enseignement de I'architecture… (Paris, 1882)

Elements et théorie de l’architecture 1-4. (Paris, /Lib. de la Construction moderne/1901-1904)

The elements and theory of architecture: a course of lectures given at the Ecôle nationale et speciale des beaux arts… (ford John Galen Howard, ?)

 

Gauthey, Émiland-Marie (1732–1806) French engineer, architect, official.

Projet de dérivation jusqu'a Paris des rivieres d'Ourcq, Therouenne et Beuvronne d'une part, et des rivieres d'Essone, Juine, Orge, Yvette et Bievre de l'autre (Paris /Perronneau/ 1803)

Traité de la construction des ponts. Par M. Gauthey, inspecteur général des ponts et chaussées. Publié par M. Navier, ingénieur en chef des ponts et chaussées, membre de l’Institut (Académie des Sciences), professeur d’analyse et de mécanique à l'École Polytechnique. Tome premier., Tome deuxième. (Paris, /Firmin Didot/ 1813; Paris, /Firmin Didot frères/ 1832; Liège, /Leduc/ 1843)

 

Gautier, Henri (Hubert) (1660–1737) French architect.

Architettura delle strade antiche e moderne del signor H. Gautier architetto… Trasportata dalla francese nell'italiana favella, con annotazioni, e con l'itinerario di tutte le strade antiche romane in Italia, da Domenico Roselli (Vicenza, /Antonio Veronese/ 1769)

Traité De La Construction Des Chemins Où il est parlé de ceux des Romains & de ceux des Modernes, suivant qu'on les pratique en France; De leurs Figures; De leurs Matieres & de leurs dispositions dans toute sorte de lieux. Des Pavés des grands Chemins, & de ceux des Rües dans les Villes. La Carte de l'ancienne Gaule, où les Chemins des Romains sont tracés selon l'Itineraire Antonin, qui marque les endroits où ils passoient en France. Avec cinq Difficultés qu'on propose aux Sçavans à resoudre. Deuxième Edition, Revuë, corrigée, & augmentée de beaucoup. Volume In-Octavo avec Figures 3. liv… (Paris, /H. Gauiter/ 1693, 1716; Paris, /A. Cailleau/ 1721)

Traité Des Ponts, Où Il Est Parlé De Ceux Des Romains & de ceux des Modernes; de leurs manieres, tant de ceux de Maçonnerie, que de Charpente; & de leur disposition dans toute sorte de lieux. Des projets des Ponts, des Matériaux dont on les construit, de leurs Fondations, des Echafaudages, des Cintres, des Machines, & des Bâtardeaux à leurs usages. De la difference de toute sorte de Ponts, soit Dormans, ou Fixes; soit Mouvans & Flotans, Volans, Tournans, à Coulisses, Ponts-levis à Fleche, & à Baccule, &c. Avec l'explication de tous les Termes des Arts qu'on employe à la construction des Ponts, & les Figures qui démonstrent leurs differentes parties. Et les Edits, Declarations, Arrests & Ordonnances qui ont été rendus à l'occasion des Ponts & Chaussées, Ruës, bacs, Rivieres, Des Coûtumes observées sur ce fait. De leur entretien. Des garanties. Des Peages, & des Reglemens sur les Carrieres. (Paris, /André Cailleau/ 1716)

Dissertation Sur l'Epaisseur des Culées des Ponts, sur la largeur des Piles sur la Portée des Voussoirs, sur l'Effort & la Peanteur des Arches à differens sur baissements, & sur les Profils de Maçonnerie qui doivent supporter des Chaussées, des Terrasses, & des Remparts, à quelque hauteur donnée que ce puisse estre. De plus, de la Poussée Des Corps ... Par le Sieur Gautier, Architecte, Ingenieur & Inspecteur des grands Chemins, Ponts, & Chaussées du Royaume. (Paris, 1717)

 

Gaztelu, Luis (?) Spanish engineer.

Pequeña Enciclopedia Práctica de Construcción publicada bajo la dirección de L.-A. Barrè. * O. I. * Ingeniero de Artes y manufactura, profesor de la Asociación poliécnica. Nº4 Carpinteria de Armar. Traducido y anotado por D. Luis Gaztelu. Segunda tirada. (Madrid, (Lib. Ed. De Bailly-Bailliere e hijos/ 1899)

Práctica usual de los cálculos de estabilidad de los puentes. Exposición elemental… (Madrid, /Impresor de la Real Academia de la Historia/ 1896.; Madrid, /Eduardo Arias/ 1904)

 

Geier, Franz Xaver (19th c.) German architect.

Statistische Uebersicht bemerkenswerther Holzverbindungen (Mainz, 1841)

 

Genelli, Hans Christian (1763–1823) German architect, archaeologist in Denmark.

Exegetische Briefe über des Marcus Vitruvius Pollio Baukunst. An August Rode… (Braunschweig, /Vieweg/ Erstes Heft 1801; Zweytes Heft 1804)

Das Theater zu Athen, hinsichtlich auf Architectur, Scenerie und Darstellungskunst ueberhaupt erläutert… (Berlin, /G. C. Nauck/ 1818)

 

Gerstner, Franz Joseph (Ritter) von (1756–1832) Austrian engineer, mathematician.

Einleitung in die statische Baukunst (Praga, 1789)

 

Gerli, Agostino (18th c.) Italian architect.

Opuscoli architettonici (Parma, 1785)

 

Ger y Lóbez, Florencio (19th c.) Spanish architect.

Tratado de Construcción Civil por don Florencio Ger y Lobez… (Badajoz, /Est. Tip. La Minerva Extremeña/ 1898)

 

Geul, Albert (19th c.) German architect.  

Die Äußere der Wohngebäude mit besonderer Rücksicht auf das städtische Wohn- und Miethaus: zum Gebrauche für Bauhandwerker, angehende Architekten und technische Lehranstalten; mit 115 lithographischen Tafeln (Leipzig, /Gebhardt/ 1855, 1874, 1893)

Die Anlage der Wohngebäude mit besonderer Rücksicht auf das städtische Wohn- und Miethhaus: Das Äußere der Wohngebäude mit besonderer Rücksicht auf das städtische Wohn- und Miethhaus. (Leipzig, /Gebhardt/ 1885; Leipzig, /Weise/ 1893)

 

Geymüller, Heinrich von (1839–1909) German architect, writer.

Les projets primitifs pour la Basilique de Saint-Pierre de Rome par Bramante, Raphael Sanzio, Fra Giocondo, les Sangallo… (Henry de G…, Paris, /Baudry/ 1875)

Documents inédits sur les Thermes d'Agrippa, le Panthéon et les Thermes de Dioclétien… (Roma, 1881; Lausanne, /Bridel/ 1883)

Cento disegni di architettura d'ornato e di figure di fra Giovanni Giocondo… (Firenze, /Bocca/ 1882)

Raffaello Sanzio studiato come architetto (Milano, 1884)

Documents inédits sur les manuscrits et ls œuvres d’architecture de la famille des Sangallo… (Paris, 1885)

Les Du Cerceau: leur vie et leur oeuvre d'après de nouvelles recherches; ouvrage accompagné de 137 gravures dans le texte et de 4 planches hors texte pour la majeure partie inédites (Paris, /Rouam/ 1887)

The school of Bramante (London, 1891)

Die Baukunst der Renaissance in Frankreich (Stuttgart, /Bergsträsser/ 1898-1901)

 

Gibbs, James (1682–1754) Scottish architect.

A Book of architecture, containing designs of buildings and ornaments (London, 1728; London, /W. Innys/ 1739)

Rules for drawing the several parts of architecture, in a more exact and easy manner… by which all fractions, in dividing the principal members and their parts, are avoided. (London, /W. Bowyer/ 1732; /W. Innys and others/ 1753)

 

Gibbs, John (19th c.) English architect.

A series of designs for Gothic monuments: churchyard crosses, sepulchral slabs, and head crosses; together with remarks on some modern erections, and their assumed connection with ecclesiastical buildings--pagan symbolism--unchristian character--position--inscription, etc. (London, /G. Bell/ 1852)

Designs for Gothic ornaments & furniture, after the ancient manner, for ecclesiastical and domestic purposes, for the use of architects, and workers in metal, stone, wood, etc. (London, /G. Bell/ 1854)

Ecclesiastical and domestic ornaments for the workers in wood, stone and metal: a series of forty-eight plates, containing designs for furniture and other ornaments (/R. A. Sprigg/ 1854?)

English Gothic architecture; or, Suggestions relative to the designing of domestic buildings, ornaments, churchyard memorials, chimney pieces and alphabets. (Manchester, /Gibbs and C. Simms and Co./ 1855)

Studies in architecture and ornament: chimney-pieces, windows, doorways, porches, string-courses, entrance-gateways, foliage, ornaments, fountains, piers, &c (Oxford, 1860)

Domestic architecture and ornament in detail; being a series designs for windows, doorways… capitals… mouldings chimney-shafts… and sundry ornaments… (Oxford, /J. Gibbs/ 1868)

Design for Christian Memorials for churchyards and cemeteryes: for the use of the Clergy, Architects, Sculptors, Carvers, Builders, masons, and others… (Oxford, /J. Gibbs/ 1868)

 

Giefers, Wilhelm Engelbert (1817–1880) German historian, writer.

Praktische Erfahrungen und Rathschläge, die Erbauung neuer Kirchen sowie die Erhaltung und Wiederherstellung die Auschmückung und Ausstattung der Kirchen betreffend, nebst einerUebersicht der Entwickelung der christlichen Baukunst… (Paderborn, /Ferdinand Schöningh/ 1869)

 

Gilly, David (1748–1808) German architect, teacher, co-founder of Berliner Bauakademie, father of architect Fredrich Gilly (1772–1800).

Praktische Abhandlung aus der Landbaukunst betreffend den Bau der sogenannten Lehm= oder Wellerwände wie man dieselben dauerhaft mit wenigen Rosten und einer wahren Holzersparung aufführen könne. …von G. ** (Berlin, /Henrich Maurer/ 1787)

Anweisung von der Bauart mit getrockneten Lehmziegeln. (Berlin, /Riemer/ 1791)

Beschreibung der Feuer abhaltenden Lehmschindeldacher nebst gesammelten Nachrichten und Erfahrungen über die Bauart mit getrockneten Lehmziegeln. (Berlin, /Maurer/ 1796)

Beschreibung einer vortheilhaften Bauart mit gretrockenen Lehmziegeln. (Berlin, /Maurer/ 1790)

Ueber Erfindung, Construction und Vortheile der Bohlen-Dächer mit besonderer Rücksicht auf die Urschrift ihres Erfinders (Berlin, /Bei Friedrich Vieweg dem Aelteren/ 1797)

Über die Gründung der Gebäude auf ausgemauerte Brunnen (Berlin 1804)

Handbuch der Land=Bau=Kunst vorzüglich in Rücksicht auf die Construction der Wohn= und Wirthschafts=Gebäude für angehende Cameral-Baumeister und Oeconomen von D. Gilly königl. Preuß. geheime Ober=Bau=Rath (Berlin, /Decker/ 1797-1798; Halle, /Rengerschen Buchhandlung/ 1811; neu bearbeitet von /A. J./ F. Triest, Braunschweig /Fredrich Wieweg/ 1831)

 

Gilly, David →; Eytelwein, Johann Albert

Praktische Anweisung zur Wasserbaukunst, welche eine Anleitung zur Entwerfung, Veranschlagung und Ausführung der am gewöhnlichsten vorkommenden Wasserbaue

Heft 1: Von den Pfählen, den Rammen und den Fangdämmen (Berlin, /In der Realschulbuchhandlung/ 1802, 1809)

Heft 2: Von den Maschinen, zum Ausschöpfen des Wassers aus dem Grundbaue (Berlin, /In der Realschulbuchhandlung/ 1803, 1818)

Heft 3: Von den Bollwerken und Futtermauern (Berlin, , /In der Realschulbuchhandlung/ 1805)

Heft 4: Vom Bau der Schiffahrtsschleusen (Berlin, , /In der Realschulbuchhandlung/ 1808, 1824-1827)

 

Ginesi, Antonio (1790–1824) Italian-Spanish architect, writer.

Nuovo corso d'architettura civile dedotta dai migliori monumenti greci, latini, e italiani del cinquecento (Firenze, 1813, Firenze, /Batelli/ 1835)

 

Gioffredo, Mario (1718–1785) Italian architect.

Dell'architettura (Napoli, 1768)

 

Girard, Albert (1595–1632) French mathematician.

Description et brève déclaration des règles générales de la fortification, l’artillerie, des munitions et vivres, des officiers et de leurs commissions, des retranchemens de camp, des approches, avec la manière de se deffendre, et des feux artificiels, par Henri Hondius. Le tout traduit du flamend en langue françoise par A. G. S. (La Haye, /Hendrik Hondius/ 1625)

Geometrie contenant la Theorie et practique d'icelle, necessaire à la fortification. Iadis escrite par Samvel Marolois, mais du depuis corrigée, et la pluspart du Discours changé et redigé en meilleur estat, par Albert Girard, mathematicien (Amsterdam, /Jan Janssen/ 1627)

Fortification, ou Architecture militaire, tant offensive que defensive… par Samuel Marolois, revue, augmentée et corrigée par Albert Girard (Amsterdam, Jan Janssen/ 1627)

L’architecture contenant la Toscane, Dorique, Ionique, Corinthiaque et Composee, faict par Henri Hondius. Avec quelques belles ordonnances d’Architecture mises en perspective par Iean Vredman frison… Suivi de Fortification ou Architecture militaire tant offensive que defensive supputée et designée par S. M., reveuë, corrigée et augmentée par Albert Girard (Amsterdam, Jan Janssen/ 1651)

 

Glaser, Johann Christoph (1690–1773) German military engineer.

Vernünfftiger Gedancken von der Kriegs-Bau-Kunst: erste Brobe, worinnen zuforderst ein allgemeiner an den meisten biszher gebauten Festungen befindlicher wichtiger Fehler angemercket: Gegentheils cine von demselben gänsslich befreyte Neu-erfundene Art zu befestigen Kurss und vor dismahl nur vorläuffig beschrieben, anbey nuch eine vollkommene und leichte biszher noch unbekante per analysin speciosam erfundene allgemeine construction… (Halle, /Renger/ 1728)

Lettre à trois demandes de Monseigneur le Comte d'A touchant 1. Le Plagium literarium des ingenieurs, 2. Le fameux dessein du Sr. Rimpler…(Dresde, Leipzig, 1736)

Das zum Krieg gehörige Augen-Merck, in Ansehung der Vortheile, so man in einer wohl ordinirten Bataille von der Situation des Orts zu gewarten hat, wie solche von dem Herrn Chevalier de Folard, in seinen über die Historie Polybii gemachten Anmerckungen beygebracht werden, wird auch durch die von Herrn George Rimpler in seinen Schrifften angezeigte vortheilige Disposition der Festungs-Wercke, und derer so wohl zur Off- als Defension nach der Attaque angeordneten reservirten Linien und Retraiten observiret und erkennet, Gegentheils das von dem Herrn Ingenieur-Capitain und Prof. Publ. Ord. aller Mathem. Milit. und Oeconomischen Wissenschafften ausgegangene Frantzöische Antworts-Schreiben auf drey Fragen des Herrn Grafen von A. beleuchtet, und mit hierzu dienlichen Rissen wiederleget (Dresden, /Joh. Christ Zimmermanns seel. Erben, und Johann Nicolaus Gerlachen/ 1738)

 

Goldmann, Nicolaus (1611–1665) German architect, writer.

Elementorum architecturae militaris libri quatuor. Quorum 1. De Delineationibus. 2. De Orthographia et Ichnographia. 3. De Stereometria et Sciagraphia. 4. De Mechanico modo, et de Offensione (Leiden, 1643)

La nouvelle fortification (Leiden, 1645)

Vitruvii Voluta lonica hactenus amissa et restituta (Amsterdam, 1649)

Tractatus De Usu Proportionatorii Sive Circini Proportionalis. Cum Tabulis Constructionum Et Usu Munitionum, Vulgo Fortificatoriae, Pro Delineandis Figuris Regularibus Et Irregularibus. Nec Nom. Operibus Campestribus Et Externis. Cum Figuris Aeneis Ex Conatu. Eine Ahnleitung Vom Gebrauch Des Ebenpassers oder Proportionalcirckels. Mit beygefügten Tafeln zu dehr Theilung dehr Linien. Auch eingeleibten gebrauche dehr Befestigungs oder Fortificationlinie, Die Haubtrisse, Dehr Regulier und Irregulier figuren, Wie auch, Dehr Feldwercke und Aussenwercke zumachen, Sambt nötigen Kupfferstichen (Leiden, 1656)

Tractatus de Stylometris Sive Instrumentis. Quibus Quinque Ordines Architecturae Methodo qua facilior inveneri nequit, expeditus et accuratius longe quam ullo Proportionatorio in modica et maiuscula forma designantur. Gebrauch dehr Baustäbe durch dehrer hülffe Die fünf Ordnungen der Baukunst aufs aller leichteste ja behänder und genauer als mit einigem… in großer und kleiner Form abgebildet werden (Leiden, 1661)

Vollständige Anweisung zu der Civil Bau-kunst. In welcher nicht nur die fünf Ordnungen, sampt den dazu gehörigen Fenster-Gesimsen, Kämpfern, Geländer-Docken und Bilder-Stühlen, auf eine neue und sonderbahr leichte Ahrt, in vollkommener Schönheit aufzureissen, deutlich gewiesen sondern auch getreulich entdecket wird, (welches bißher noch von keinem Baumeister geschehen). Wie man auf alle vorkommende Fälle, die Säulen alleine, gegeneinander, und übereinander stellen, Bogen-Lauben außtheilen, ja ganze Gebäude auß gewissen und leichten Reguln erfinden, auf mancherley Weise verändern, und mit Bildhauerey und Mahlerey verzieren soll. Alles aus den beßten Überresten des Alterthums, auß den außerlesensten Reguln Vitruvii, Vignolae, Scamozzi, Palladii und anderer zusammen gezogen, in bessere Ordnung gebracht, an vielen Orten verbessert, und vermehret von Leonhard Christoph Sturm (Wolfenbüttel 1696; Braunschweig, 1699; Leipzig, 1708)

Erste Ausübung Der Vortrefflichen und Vollständigen Anweisung Zu der Civil-Bau-Kunst Nicolai Goldmanns, Bestehend In Neun ausführlichen Anmerkungen… Wodurch Den Liebhabern der Bau-Kunst insgesamt eröffnet wird, Wie man das Goldmannische Werk auf die Invention und Ausübung selbst mit grossen Nutzen appliciren könne (Wolfenbüttel, 1699)

Prodromus architecturae Goldmannianae, oder getreue und gründliche Anweisung, I. Worinnen die wahre Praxis der Civil-Bau-Kunst bestehe, II. Wie das Bau-Wesen in einem Fürstenthume mit Bestellung nothwendiger Bedienten und deren Instruction, Mit Anrichtung eines zugänglichen Bau-Hoffes, Und Mit sicherer Führung der Rechnungen einzurichten sey, III. Wie eine nach Nicol. Goldmanns Reguln eingerichtete Invention allezeit vor der Tadelsucht der Empiricorum in Praxi sicher stehen könne. Als eine Vorbereitung Zu einer vorhabenden neuen, sehr vermehrten, verbesserten und bequemern Edition der vollständigen Anweisung Zu der Civil-Bau-Kunst heraus gegeben, Und in netten Kupfferstichen mit unterschiedlichen Baumeisterischen Erfindungen erläutert… (Augspurg, 1714; Augspurg, 1718)

Vollständige Anweisung alle Arten von Bürgerlichen Wohn-Häusern wohl anzugeben. Worinnen I. Nicolai Goldmanns Anweisung und II. Deren Imitation in sechs unterschiedlichen Exempeln gezeiget, III. Die Application in sechs unterschiedenen an einerley gantz irregularen Platz eingerichteten Häusern an die Hand gegeben, Endlich IV. Durch 88. andere Exempel völlig in die Übung gebracht. Alles aber also ausgeführet wird, daß er dermahleins das vorhabende vollständige Architectonische Werck mit ausmachen helffe… (Augspurg, 1715)

Ein sehr nöthiges Haupt-Stuck Der vollständigen Anweisung zu der Civil-Bau-Kunst, nach Nicolai Goldmanns Gründen Von Land-Wohnungen und Meyereyen, sonderlich vor die von Adel. Worinnen Goldmann ausführlich erkläret, auf die heutige teutsche Praxin appliciret, mit vielen nöthigen Anmerckungen vermehret, und mit schönen und völlig ausgearbeiteten Kupffer-Tabellen erläutert werden… (Augspurg, 1715; 1721)

Vollständige Anweisung alle Arten von Kirchen wohl anzugeben. Worinnen 1. Nic. Goldmanns Anweisung und drey Exempel angeführet, und mit Anmerckungen erläutert. 2. Außführlicher von Römisch-Catholischen Kirchen, und insonderheit 3. Von dem künstlichen Bau der grossen Kuppeln. 4. Vom Protestantischen Kirchen gehandelt… (Augspurg, 1718)

Goldmanns Beschreibung eines italiänischen Lusthauses. Zu einem Anhang zu dem Tractat von fürstlichen Pallästen mit Erklärung ausgeführet (Augspurg, 1718)

Nicolai Goldmanns Abhandlungen von den Bey-Zierden der Architectur. Welche Durch Mahlerey und Bildhauerey zuwege gebracht werden, Mit zwischen dem Text in einem Zusammenhang gesetzten Anmerckungen, Und fünff Tafeln Kupffer-Figuren (Augspurg, 1720)

Vollständig Anweisung Wasser-Künste, Wasserleitungen, Brunnen und Cisternen wohl anzugeben, Worinnen Nic. Goldmanns Text nach Lib. IV. Cap. X. angeführet, und durch Anmerckungen erkläret, Hernach durch mehrern Zusatz vermehret, Auch zugleich was Goldmann von Mühlen, und Cap. XX. von Teichen geschrieben angehänget, und nothdürftig erläutert wird (Augspurg, 1720)

Vollständige Anweisung alle Arten von Bürgerlichen Wohn-Häusern wohl anzugeben. Worinnen I. Nicolai Goldmanns Anweisung und zwey Exempel gründlich erkläret, II. Deren Imitation in sechs unterschiedenen Exempeln gezeiget, III. Die Application in sechs unterschiedenen auf einerley gantz irregularen Platz eingerichteten Häusern an die Hand gegeben. Endlich IV. Durch 88. andere Exempel völlig in die Übung gebracht; Alles aber so ausgeführet wird, daß er dermahleins das vorhabende vollständige Architectonische Werck mit ausmachen helffe. Hrsg. von Leonhard Christoph Sturm (Augspurg, 1721)

Kurtze Vorstellung der gantzen Civil-Bau-Kunst, worinnen erstlich die vornehmsten Kunst-Wörter, so darinnen immerzu vorkommen, in fünfferley Sprachen angeführet und erkläret. Zum Anderen: Die allgemeinsten und nöthigsten Reguln deutlich angewiesen werden. Allerhand Persohnen, als Fürstlichen Bedienten, Beysitzern der Raths-Collegiorum, Beamten, und denen, so sich zu allen solchen Bedienungen durch Reisen habilitiren wollen zum Nutzen. Auch zugleich zu einem nöthigen Antheil des unterhanden habenden Goldmannischen Architectonischen Werckes ausgearbeitet (Augspurg, 1721)

 

Gonzales de Medina Barba, Diego (ca. 1550–1600) Spanish officer.

Examen de fortificación… (Madrid, /Varez de Castro/ 1599)

 

Goodwin, Francis (17841835) English architect

Cottage architecture; being a supplement to the second series of Goodwin's Rural architecture, lately published. The supplement contains designs of peasants' cottages, both plain and ornamental… (London, /Fr. Goodwin/ 1835; ? /Henry G. Bohn/ 1843)

Rural architecture; first series of designs for rustic, peasants', and ornamental cottages, lodges, and villas, in various styles of architecture: containing fifty plates: to which is added, a specification of artificers' works: an estimate is prefixed to each design: the whole planned and carefully revised in aid of the improving state of rural economy (London, /J. Weale/ 1835)

Domestic Architecture, Being a Series of Designs for Mansions, Villas, Rectory Houses, Parsonage Houses, Bailiffs' Lodge, Gardener's Lodge, Game-Keeper's Lodge, Park Gate Lodges, Etc. (London, /Fr. Goodwin/ 1843)

 

Gottgetreu, Hilary Rudolf Wilhelm (18211890) German architect, teacher.

Die bedeutendsten Grabmonumente des Münchener Gottesackers. (München, /Georg Franz/ 1849)

Praktische perspective zum Gebrauche für den Unterricht sowie für das Selbststudium: nach eigenen Vorträgen herausgegeben (München, /J. Palm/ 1856)

Physische und chemische Beschaffenheit der Baumaterialien, deren Wahl, Verhalten und zweckmässige Verwendung: ein Handbuch für den Unterricht und das Selbststudium (Berlin, /Springer/ 1869, 1880, 1881)

Lehrbuch der Hochbau-Konstruktionen… Erster Theil, Maurer- und Steinmetzarbeiten (Berlin, /Ernst & Korn/ 1880)

Lehrbuch der Hochbau-Konstruktionen… Zweiter Theil, die Arbeiten des Zimmermannes (Berlin, /Ernst & Korn/ 1882)

Lehrbuch der Hochbau-Konstruktionen… Dritter Theil, Eisen-Konstruktionen. (Berlin, /Ernst & Korn/ 1885)

Lehrbuch der Hochbau-Konstruktionen… Vierter Theil, der Innere Ausbau. (Berlin, /Ernst & Korn/ 1888)

Lehrbuch der Hochbau-Konstruktionen… Fünfter Theil, Nachtrag zu den Arbeiten des inneren Ausbaues (Berlin, /Ernst & Korn/ 1890)

 

Goujon, Jean (ca. 1510–ca. 1566) French architect sculptor.

Voir Vitruve, Architecture ou Art de bien bastir, de Marc Vitruve Pollion Autheur romain antique: mis de Latin en Francoys, par Jan Martin Secretaire de Monseigneur le Cardinal de Lenoncourt (Paris, /Jacques Gazeau/ 1547)

 

Graef, August (?) German carpenter.

Der praktische Fensterbauer: Werkzeichnungen aller vorkommenden Tischlerarbeiten theilweise in Verbindung mit Glaserarbeiten; Details, Profile und Durchschnitte jeder Art Fenster, Muster zu Fenstern für Land- und Stadthäuser, für öffentliche Gebäude und Kirchen, Laden-, Flur-, Salon-, Balkon- und Colonnadenfenster, Doppelfenster, Glasgänge, Treppenabschlüsse, zwei-, vier-, sechs-, acht- und neunflügelige Fenster, Blei-, Thüren-, Laden- und Stallfenster, nebst äusseren und innren Verschluss der Fenster durch Rollen und Läden (Weimar, /Voigt/ 1874)

Musterblätter moderner Drechslerarbeiten: für Drechsler, Tischler, Möbelfabrikanten u. besonders geeignet als Vorlagen für Handwerker-Zeichnen- u. Fortbildungsschulen (Weimar, /Voigt/ 1889)

Der Landtischler: Entwürfe zu einfachen Möbeln für das Haus des Bürgers und Landmannes; in leichter Herstellung, polierter wie lackierter Ausführung, mit Beigabe der vorkommenden Verzierungen in natürlicher Grösse / hrsg. von August Graef (Leipzig, /Voigt/ 1894)

Die moderne Bautischlerei für Tischler und Zimmerleute: enthaltend alle beim inneren Ausbau vorkommenden Arbeiten des Bautischlers (Leipzig, /Voigt/ 1898)

Das Parkett: eine Sammlung von Vorlagen massiver und fournierter Parkette in einfacher und reicher Ausführung / entworfen und bearb. von A. u. M. Graef (Leipzig, /Voigt/ 1899)

Der Dorfschreiner: Vorlagen von Möbeln und anderen Schreinerarbeiten für die einfachsten Verhältnisse mit besonderer Rücksicht auf wohlfeile Herstellung und ansprechende Formen / von August und Max Graef (Leipzig, /Voigt/ 1900)

 

Grapaldi, Francesco Maria (1464–1515) Italian diplomat, architect, poet.

De partibus aedium, lexicon utilissimum (Basel, /ex officina Valderiana/ 1533, 1541)

 

Griendel, Johann Franz von Ach (ca. 1631–1687) German engineer, mathematician.

Nova Architectura Militaris, Das ist: Neu-erfundene Fortificationes oder Vestungs-Bau / Johann Franz Griendel von Asch uf Wankhausen, Mathematici, Optici, und Ingenieur &c. Erster Theil In welchem seine Neu-erfundene Fortifications-Inventiones, neben den benöthigten Arithmetic- und Geometrischen Fundamenten angewiesen werden (Dresden, /J. F. Griedel/ 1677; Nürnberg /Joh. Zieger/ 1683)

 

Grimaret, Saint Julien (Chevalier) de (17-18th c.) French officer.

Fonctions des Généraux, ou l'art de conduire une armée, concernant la pratique des marches, campemens & évolutions des armées, &c. Avec une architecture militaire ou l'art de fortifier les villes de quelque assiéte ou figure qu'ells soient; & les noms, les maximes & les instructions nécessaires à ce sujet, contenant un abrégé de géométrie… (La Haye, /Pierre Husson/, 1710)

 

Groffits Gábor(?) Hungarian engineer.

Gazdasági építészet (Budapest, /OMGE/ 1911)

 

Grohmann, Johann Gottfried (1763–1805) German engraver.

Handwörterbuch über die bürgerliche Baukunst und schöne Gartenkunst… 1-2. (Leipzig /A. F. Boehme/ 1804)

Recueil de dessins d'une execution peu dispendieuse : contenans des plans de petites maisons de campagne, petits pavillons de jardins, temples, hermitages, chaumieres, monumens, obélisques, ruines, portails, portes, grilles, bancs de jardins, chaises, volieres, gondoles, ponts, etc. ouvrage intéressant pour cette classes d'amateurs, qui sans faire de grandes dépenses, sont pourtant bien aises d'embellir leurs jardins d'ornamens nouveaux et pleins de goût. (Venise, /Joseph Remondini et fils/ 1805)

Ideen-Magazin für Architecten, Künstler und Handwerker die mit der Baukunst zu thun haben, wie auch für Bauherrn und Gartenbesitzer… 1-4. (Leipzig, /Baumgärtner's Buchhandlung/ 1832)

 

Gruner, Ludwig (1801–1882) German architect.

Descriptions of the plates of fresco decorations and stuccoes of churches and palaces in Italy, during the 15th and 16th centuries (London, /Bradbury & Evans/ 1844)

The terra-cotta architecture of North Ital: XIIth–XVth centuries (London, /Murray/ 1867)

Die decorative Kunst: Beiträge zur Ornamentik für Architektur und Kunstgewerbe, aus den Schätzen der Kgl. Sammlungen für Handzeichnungen und Kupferstiche (Dresden, /Gilbers/ 1879-1882)

 

Gründling, Paul (?) German architect.

Das Bauornament (Leipzig, /Baumgärtner/ 1907)

Der Maurermeister:Hilfs- und Lehrbuch für die Praxis und zur Vorbereitung auf die maurermeister-prüfung, umfassend die elementaire Mathematik, einschliesslich der darstellenden Geometrie, Projektionslehre, Perspektive und Schattenlehre sowie die Konstruktionslehre des Maurers… (Leipzig, /Voigt/ 1912)

Der Zimmermeister: Hilfs- und Lehrbuch für die Praxis und zur Vorbereitung auf die Zimmermeisterprüfung umfassend die elementare Mathematik, einschließlich der darstellenden Geometrie, Projektionslehre, Perspektive und Schattenlehre sowie die Konstruktionslehre des Zimmerers (Leipzig, /Voigt/ 1915, 1926)

 

Guarini, Guarino (1624–1683) Italian architect, writer.

Dissegni d'architettura civile, et ecclesiastica… inventati, e delineati dal Padre D. Guarino Guarini (Torino, /Domenico Paulino/ 1686)

Architettura civile del padre d. Guarino Guarini cherico regolare opera postuma dedicata a sua sacra reale maesta (Torino, /Gianfrancesco Mairesse/ 1737

 

Guckeisen, Jacob (ca. 1578–ca. 1610) German builder master + Ebelmann, Johann Jakob

Seilenbuch, darinnen derselben Grunt, Teilung, Zieradt und gantze Volkommenheit vorgebildet wird (Köln, /Johan Bussemecher/ 1598)

SchweyfBuoch (Köln, /Johan Bussemecher/ 1599)

 

Guêpière, Pierre-Louis-Philippe de la (Guespierre, DelaGuêpière) (ca. 1715–1773) French architect in Württenberg.

Recueil d’esquisses d’architecture… (Paris, 1759)

 

Gutensohn, Johann Gottfried (1792–1851)

Sammlung von Denkmalen und Verzierungen der Baukunst in Rom aus dem 15ten und 16ten Jahrhundert… (Rom und Dresden, 1836- 1832)

 

Günther, Gottlob (?) German architect.

Privatunterricht in der Civil-Architectur. Nebst einer Beschreibung der Arbeiten einiger zur ausübenden Baukunst erforderlichen Künstler und Handwerker. Zum Selbstunterricht für Jedermann. (Leipzig, /W. G. Sommer/ 1791)

Kurzer und deutlicher Unterricht in denen nöthigsten Kentnissen der Land- und Wasser-Baukunst: Sowohl für diejenigen die sich der Baukunst gewidmet haben, als auch für Haus- und Gutsbesizzer, welche lernen wollen, wie sie sich bei Unternehmung eines Baues zu verhalten haben und wodurch sie die zum Bauen nothwendigen Erfordernisse nebst denen dabei vorfallenden Arbeiten verschiedner Künstler und Handwerker kennen und beurtheilen lernen können. (Halberstadt, /Gross/ 1796)

 

Gwynn, (Gwynne, Gwyn) John (1713–1786) English architect, engineer.

Essay on Harmony as it Relates chiefly to Situation and Building (London, 1734)

An Essay on Design, Including Proposals for Exciting a Public Academy to be supported by Voluntary Subscription (London, 1749)